Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 83
» Neuestes Mitglied: Joe
» Foren-Themen: 115
» Foren-Beiträge: 717

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 3 Benutzer online
» 2 Mitglieder
» 1 Gäste
Chrisko, Joe

Aktive Themen
TW 125 zu verkaufen
Forum: Kaufen & Verkaufen
Letzter Beitrag: Joe
Vor 4 Stunden
» Antworten: 0
» Ansichten: 15
Motortuning auf 250ccm? S...
Forum: Technik
Letzter Beitrag: macbig2k1
11.02.2018, 23:20
» Antworten: 2
» Ansichten: 71
Gabelservice, Dichtringe ...
Forum: Technik
Letzter Beitrag: RAPTOR
05.02.2018, 10:17
» Antworten: 1
» Ansichten: 62
Schwingenlager / Dämpferb...
Forum: Technik
Letzter Beitrag: Fufu
02.02.2018, 12:24
» Antworten: 9
» Ansichten: 135
Kontrollleuchten aufberei...
Forum: FAQ - Anleitungen
Letzter Beitrag: Fufu
01.02.2018, 22:25
» Antworten: 2
» Ansichten: 80
Glühbirnen Fernlichtkontr...
Forum: Technik
Letzter Beitrag: Fufu
01.02.2018, 16:39
» Antworten: 4
» Ansichten: 109
Achse -Vorderrad
Forum: Kaufen & Verkaufen
Letzter Beitrag: macbig2k1
01.02.2018, 14:04
» Antworten: 2
» Ansichten: 75
Vorstellen
Forum: Vorstellungen
Letzter Beitrag: Luc
12.01.2018, 19:26
» Antworten: 12
» Ansichten: 122
Werkstathandbuch
Forum: Technik
Letzter Beitrag: Der_Büffel
12.01.2018, 17:42
» Antworten: 4
» Ansichten: 406
TW200 Begrenzer?
Forum: Technik
Letzter Beitrag: mab
10.01.2018, 01:32
» Antworten: 6
» Ansichten: 115

 
  TW 125 zu verkaufen
Geschrieben von: Joe - Vor 4 Stunden - Forum: Kaufen & Verkaufen - Keine Antworten

moin,

ich biete meine tw 125 '02 für 700€ an (~32500km / Tüv bis Mai).
Fahre hin und wieder noch mit ihr, habe aber Probleme im Standgas, dort ist ein klappern aus dem Zylinderkopf zu hören.
Hatte den auch schon auf, allerdings war nichts beschädigt und keine Metallspäne etc im Öl. Ventile sind auch eingestellt
Ist aber wie gesagt nur im Standgas zu hören. Sonst macht sie keine weiteren Probleme, falls jemand interessiert ist:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...1-305-3151

Drucke diesen Beitrag

  Motortuning auf 250ccm? Spender SR 250?
Geschrieben von: TW-Kid - 09.02.2018, 12:47 - Forum: Technik - Antworten (2)

Hallo TW-ler.
 
Ich hab mal eine etwas tiefgründige Frage zum Motorenumbau/-tuning.
 
Man findet im Netz doch zu Hauf YAMAHA SR250 Mopeds mit wenig Kilometer.
Der komplette Motor passt ja wegen des Wellenversatzes nicht in die TW!
Wäre es denn nicht möglich diesen Motor als Spender zu nehmen um den 125er Motor komplett auf 250ccm umzubauen?
 
Kann sein, dass das schon mal Thema hier war oder jemand sich sogar da schon rangewagt hat!?
 
Gruß
TW-Kid

Drucke diesen Beitrag

  Gabelservice, Dichtringe wechseln
Geschrieben von: wolf - 04.02.2018, 20:56 - Forum: Technik - Antworten (1)

Hallo, meine Tw ist ja schon länger am rechten Gabelholm inkontinent. Da demnächst aber eine verschärfte HU ansteht (habe letztes Jahr versäumt, rechtzeitig einen neuen Hinterreifen zu besorgen) und inzwischen auch ziemlich viel Öl flöten geht, würde ich das gerne vor Saisonbeginn endlich mal machen.

Dazu hatte ich schon länger eine Frage (1) und gerade hat sich beim Blick ins Werkstatthandbuch eine neue aufgetan (2):

1. Das Spezialwerkzeug ("T-handle"), mit dem die Dämpferstange zum Lösen gehalten wird, besteht aus einer Sechskantnuss mit angeschweißtem Halter, oder ? Welche Schlüsselweite ? Spezielle, schlanke Nuss erforderlich ? Mag mir eventuell jemand gegen Aufwandsentschädigung ein Werkzeug bauen und schicken, mit dem es dann auch sicher klappt ? Möchte beim Schrauben ungern auf Hindernisse stoßen und das ganze an einem Tag erledigen.

2. Braucht man als Gegenwerkzeug zum Lösen der Dämpferstange ("Damper rod holder") zwingend auch ein Spezialwerkzeug oder ist da genug Platz für normales Werkzeug ? Die Tw steht leider grad 30km weg, drum kann ich nicht schauen und ich komme klausurbedingt auch die nächsten Wochen nicht mehr hin, würde aber gern einstweilen alle Teile zusammenstellen.

Viele Grüße und vielen Dank, Felix

Drucke diesen Beitrag

  Schwingenlager / Dämpferbuchsen wechseln
Geschrieben von: Fufu - 28.01.2018, 22:26 - Forum: Technik - Antworten (9)

Guten Tag Foren-Gemeinde.

Bei meiner TW sind wohl neue Schwingenlager und Dämpferbuchsen fällig.
Frage: Wer hat die schon mal gewechselt und kann mir Tipps geben?

Braucht man zum Entfernen der alten Lager eine Presse, oder geht es ohne?

Vielen Dank für alle Tipps

Gruß Fufu

Drucke diesen Beitrag

  Kontrollleuchten aufbereiten
Geschrieben von: Fufu - 26.01.2018, 04:03 - Forum: FAQ - Anleitungen - Antworten (2)

Im Rahmen der Leuchtmittelerneuerung für die Fernlichtkontrollleuchte sind mir die kleinen, verwitterten Gläser aufgefallen ( Leerlaufanzeige - Blinkerkontrollleuchte und eben FL-Kontrollleuchte )

Da ich keine Lust hatte nach einen gebrauchten Gehäuse zu suchen, geschweige den ein neues zu kaufen ( ca. 70€ ) griff ich zu einer einfachen aber effektiven Alternative: Klarlack.

Das Gehäuse auf eine ebene Fläche stellen - etwas Klarlack aus der Spraydose in einen Metalldeckel ( Gurkenglas ) sprühen und mit einem kleinen Borstenpinsel den Lack sehr dünn auf die kleinen Fenster auftragen.

Nach dem Trocknen sehen sie Gläser aus wie neu. Wer keinen Klarlack in Spraydose hat, kann auch auf Klar-Nagellack zurück greifen.

Wichtig ist nur dass man den Lack nicht zu dick aufträgt - sonst sieht es schäbig aus.

Drucke diesen Beitrag

  Achse -Vorderrad
Geschrieben von: RAPTOR - 25.01.2018, 18:27 - Forum: Kaufen & Verkaufen - Antworten (2)

Hallo,ich suche eine TW-Vorderrad-Achse !

Drucke diesen Beitrag

  Glühbirnen Fernlichtkontrollleuchte
Geschrieben von: Fufu - 25.01.2018, 00:03 - Forum: Technik - Antworten (4)

Guten Tag werte Gemeinde,

Gestern hat sich die Fernlicht-Kontrollleuchte verabschiedet. Ausgebaut ist das kleine Birnchen ja schnell.....nur ein neues zu bekommen scheint eine Mammutaufgabe zu sein.

12 Volt - 3,4 Watt  Sockel Ba9s

Autoteilefritzen = negativ / Elektronik Conrad = negativ / Bosch-Dienst = negativ / Yamaha-VERTRAGSHÄNDLER = negativ.

Wer kennt eine Bezugsquelle für diese kleinen Glühbirnchen - oder eine Alternative?

Besten Dank

Gruß Fufu

Drucke diesen Beitrag

  Vorstellen
Geschrieben von: Luc - 11.01.2018, 19:28 - Forum: Vorstellungen - Antworten (12)

Hi

ich bin Luc aus Luxembourg habe mir letztes Jahr eine TW 125 gekauft es ist eine der letzten Phase wurde erst Juni 2004 angemeldet also eine DE05

leider wurde das Bike vom Vorbesitzer nicht mit besonders viel Liebe behandelt und hatte auch einen leichten Unfall , bin also deshalb auf der Suche nach diversen Teilen und eventuel ein Reperaturhandbuch falls jemand was hat bitte melden

liebe Grüsse an alle freue mich auf eure Antworten

Luc

Drucke diesen Beitrag

  TW200 Begrenzer?
Geschrieben von: geHACKtes - 05.01.2018, 22:11 - Forum: Technik - Antworten (6)

Habe den Begrenzer nur in der TW 125 merken können.. und selbst da eher "merkwürdig" ich würde es als unregelmäßiges abriegeln beschreiben.. vielleicht kennt ja einer das selbe Problem und weiß wovon ich rede Wink  Habe in meiner TW125 jetzt aber einen 200er Motor sitzen.. der Motor war etwas älter und somit war die der Kabelsatz der Lichtmaschine nicht mit dem Kabelbaum kompatibel. Habe dann einfach kurzerhand die Lima der 125er eingebaut mit dem anderen Polrad. Der Motor läuft problemlos auch mit der 125er CDI (offen) aber hier scheint der Begrenzer nicht zu wirken.. die dreht so hoch, bis nur noch Fehlzündungen zu vernehmen sind.. manchmal dreht der Motor aber auch nur auf sein maximum.. klingt definitiv nicht gesund.. liegt das nur an der CDI?

Liebe Grüße und noch ein frohes neues! Smile

Drucke diesen Beitrag

  na da sag ich mal alles gute & Glückwunsch Cheffe
Geschrieben von: kawadome - 31.12.2017, 21:51 - Forum: Talk - Antworten (1)

Herzlichen Glückwunsch Cheffe  Big Grin
Und bleib gesund , alles Gute ....

Drucke diesen Beitrag