Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motor überholen?
#1
Hallo,

Bin grade am zerlegen meiner TW. Die Rahmenteile werde ich demnächst sandstrahlen/entlacken und  pulverbeschichtung lassen, damit der Rost weg ist und erstmal keine Chance mehr hat Smile

Nun aber mal eine Frage, meine Kleine hat 37000 Km runter, so einiges habe ich nun schon gelesen, insofern müsste ich die Steuerkette überprüfen und ggf muss diese dann erneuert werden. Ist es ratsam im Vorfeld gleich mal die Ventile auswechseln zu lassen? Ggf den Kolben überprüfen lassen. Was müsste ich noch beachten bzw überprüfen?

Für Hinweise bin ich dankbar.

Hinweis... Traue mir so einiges selbst zu mache auch sehr viel, nur eben ungern beim Motor Confused
Zitieren
#2
hallo
wenn die steuerkette noch einigermassen in der toleranz ist,kannst du noch warten.

eine gute überholung umfasst steuerkette,ventile,kolben-übermass +zylinder hohnen,
die kurbelwelle + pleul überprüfen,steuerketten zahnräder +gleitschienen.

erst mal zerlegen und dann schauen,was alles erneuert wird. Rolleyes
grüsse von bernd
Zitieren
#3
(15.11.2017, 21:37)Der_Büffel schrieb: Nun aber mal eine Frage, meine Kleine hat 37000 Km runter... (...) Was müsste ich noch beachten bzw überprüfen?

Hallo Büffel, meine Tw ist auch von '99 oder 2000 und hat jetzt fast 38.000 Km. Bei 24.500 Km habe ich mal nach einer irrtümlichen Motoröffnung (Drosselblech klapperte nach einem Sturz ganz furchtbar im Krümmer, tückischerweise nur bei warmem Motor und klang dann wie ein stark kippelnder Kolben) Steuerkette, eine Spannschiene, Kolbenbolzen und den Kolbenringsatz ersetzt. Nichts davon wäre wirklich notwendig gewesen, aber wo er schonmal offen war....sie läuft damit bis heute astrein, wenig Geräuschentwicklung, Kolben kippt nicht hörbar (auch nicht beim Kaltstart bei einstelligen Temperaturen), kaum Ölverbrauch und an guten Tagen wird der Tacho dreistellig.

Deswegen würde ich mich da Raptor anschließen: Wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, zerlegen, befunden und dann das tauschen, was notwendig ist. Aber wirklich notwendig ist es wahrscheinlich nicht, wenn immer halbwegs gut mit dem Motor umgegangen wurde. Ich kenne sogar eine Tw, die im Fahrschulbetrieb ohne Motorüberholung richtig alt geworden ist, siehe hier. Die hab ich letztens erst wieder im Verkehr gesehen.
Grüße, Felix
Zitieren
#4
Danke euch für die Tips. Das Baut mich doch etwas auf, da beim Probefahren und auch beim Warmlaufen keine Geräuche waren. Werde ich dann das Spiel der Steuerkette mal überprüfen und dann werde ich entscheiden was noch gemacht wird.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste