Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anfänger: TW springt nicht an; Sprit tropft raus
#1
Hallo zusammen,

wir (mein Lebensgefährte und ich) haben uns vor 4 Wochen eine TW125 mit EZ 1999 gekauft. Sie soll uns als Begleitfahrzeug für unseren Campingbus dienen und ab und zu für Fahrten zur Arbeit etc. Ansonsten bin ich auf einer Vespa unterwegs, seitdem wir unsere beiden "großen modernen" Motorräder letztes Jahr verkauft haben.

Leider haben wir jetzt direkt ein Problem mit der TW Huh
Beim Verkäufer sprang die gute mehrfach problemlos an. Auf dem Weg nach Hause (60km) ging sie beim Bremsen an Ampeln dreimal aus, sprang aber sofort wieder an.

Nach einer Standzeit von drei Wochen haben wir jetzt das Problem, dass sie nicht anspringt. Man hört ein Klacken, aber nichts passiert. Mit Anschieben ist sie zweimal kurz angesprungen, aber sofort wieder aus gegangen. Seitdem läuft bei jeder Bewegung der TW Sprit aus dem Schlauch am Vergaser (und nicht zu wenig).

Wir warten derzeit auf ein Handbuch für die TW. Ich wollte vorab mal hier fragen, ob jemand dieses Verhalten kennt und vielleicht direkt das Problem eingrenzen kann, bevor wir ziellos drauf los schrauben.

Freue mich sehr über Hilfe und Ratschläge und entschuldige mich vorab, dass wir aufgrund unseres Problems direkt so hier rein platzen Rolleyes .

Viele Grüße
Fibi
Zitieren
#2
Hi,
schaut mal hier:
http://www.tw-parts.com/macbig2k1/

da findet ihr fast alles.

Euer Problem könnte der Vergaser sein und/oder auch die Batt., da der Anlasser nicht läuft (testen:kein Gang!, Seitenständer oben?, Kupplung ziehen)

MlG
MAB
TW200 1997, TW125 2003
Zitieren
#3
Wenn es nur klackert, wenn der Starter gedrückt wird, dann ist mit Sicherheit die Batterie platt.
Denn bei unzureichender Spannung klackert nur das Anlasserrelais vor sich hin.

Falls die Batterie top i.O. ist, dann müssen die elektrischen Kontakte auf Korrosion geprüft werden.


Beim Vergaser tippe ich auf ein klemmendes oder undichtes Schwimmernadelventil.

Grüße,
Sebastian
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste