Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Bedüsung Mikuni 26 -665 / Choke ohne Funktion
#1
Hallo zusammen,

Habe mich soeben erst angemeldet aber schon gestöbert.

Da ich leider nix zu meinem Problem gefunden habe wende ich mich an die erfahrenen unter euch.

Habe eine TW DE01 von meinem Cousin zur Reparatur bei mir stehen.
Sie hat einen Mikuni 26-665 verbaut mit manuellem Choke (knopf)

gemacht habe ich inzwischen :
Zylinder und Kolben komplett (neu) nach Fresser
Vergaserreinigung
Batterie neu
usw.

Problem: Kalt springt Sie nur an wenn ich etwas Gas gebe oder nach einigen Versuchen.Dazu kommt das der Choke nicht funktioniert. Im Gegenteil... Sie geht aus wenn ich ihn nutze.


Alle düsen und Kanäle sind frei. Moped läuft sonst beim fahren super.

Welche Düsen sollten drin sein? ( Haupt und Leerlauf)
Habt ihr ne Idee zum Choke?

Freue mich über eure Hilfe.

Lieben Gruß
Marius
Zitieren
#2
Hallo Marius,

es gibt keine universal passende Bedüsung.
Der Motor hat seine eigene "Persönlichkeit", denn Einfluss auf das Vergasersetup haben der komplete Ansaugtrakt und die Abgasanlage.

Wenn die Maschine auf den Choke reagiert, dann geht der auch.
Bei gezogenen Choke bekommt der Motor ein angefettetes Gemisch.

Wenn die Maschine in der Fahrt gut läuft, dann solltest du dich mal um das Leerlaufgemisch kümmern.

Sehr warscheinlich ist die Leerlaufdüse zu groß.
Besser ist es aber, wenn du dir mal das Mikuni Manual schnappst. Da steht drin, wie ein Vergaser abzustimmen ist und welche Teile wie dasgesamte System beeinflussen.


Einen Vergaser abzustimmen braucht 2 Dinge:
- Zeit
und
- einige Ersatzteile (Abstimmungsteile) zum testen, von denen viele sehr warscheinlich nur ein einziges mal benutzt werden


WICHTIG:
Eine Vergaserabstimmung ist immer vom Sauerstoffgehalt der Luft abhängig.
Es macht also keinen Sinn den Vergaser im Winter bei kaltem Wetter abzustimmen, wenn die Maschine Hauptsächlich im Sommer bewegt wird.

Grüße,
Sebastian
Zitieren
#3
Danke für deine schnelle Antwort.

Vielleicht hätte ich keine Frage anders stellen müssen.

Welche Bedüsung fahrt ihr bzw. in welchem Düsenbereich sollte man bei dem Mikuni ca. liegen?

Da mein choke dem Anspringen noch entgegen wirkt bin ich mit der Leerlaufdüse und Gemischregulierung wohl weit daneben. (20ger Leerlaufdüse und 135ger Hauptdüse)

Das moped ist sonst komplett original.
Wo bekommt man düsen für den 26ger her? Bin bisher nicht fündig geworden.

Danke Lg
Zitieren
#4
Die passenden Düsen gibt es bei mir im Shop.
Versuche es mal mit einer 15er und einer 17,5er LLD.

Grüße,
Sebastian
Zitieren
#5
(01.11.2018, 00:04)macbig2k1 schrieb: Die passenden Düsen gibt es bei mir im Shop.
Versuche es mal mit einer 15er und einer 17,5er LLD.

Grüße,
Sebastian

Hey Sebastian,

Wo finde ich deinen Shop denn?

Gruß
Marius
Zitieren
#6
Schau doch mal oben ins Logo
-->> TW-Parts.com
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste