Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Offener Luftfilter?
#11
Dann pack mal lieber eine neue Hauptdüse und Düsennadel rein.
Nicht, dass dir mal die Leerlaufgemischschraube raus fällt.
Zitieren
#12
(22.03.2017, 00:06)macbig2k1 schrieb: Dann pack mal lieber eine neue Hauptdüse und Düsennadel rein.
Nicht, dass dir mal die Leerlaufgemischschraube raus fällt.

Hi, genau das ist mir damals, als ich die TW125 neu hatte, passiert Angry .
Und ohne Schraube geht nichts mehr. Mit etwas Glück kommt man noch ein Stück weiter, indem  man den Zugang zur Schraube abdichtet.
Zudem kostet die Schraube bei Yamaha ca. 25-30 EUR.

MlG

MAB
Zitieren
#13
oh,das ist aber ein heftiger preiss Angry 

sollte man gut drauf achten! Smile
grüsse von bernd
Zitieren
#14
Ist denn sonst jemand jemals am testen gewesen was die Besüdung angeht? Kann ja schlecht jede Düse einmal kaufen um das dann zu testen.. Big Grin
Zitieren
#15
Aber genau so läuft das aber in der Regel ab.
Alternativ kannst du Düsen von Mikuni verwenden.
Zitieren
#16
Hab mal einen anderen Vergaser und einen anderen Lufi Kasten eingebaut.. der war viel zu fett eingestellt 0.o jetzt hab ich den Rat von raptor befolgt und die Drehzahl ist dann am höchsten, wenn die Schraube bis zum anschlag fest ist.. normal ist das doch auch nicht oder?
Zitieren
#17
nicht normal Dodgy 

etwas raus,sollte sie schon ! Smile
grüsse von bernd
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste