Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das wundervolle Klappern..
#1
Es hört nicht auf, keine Chance.. ich hab schon den kompletten Zylinderkopf gewechselt und den aus einem Motor mit Ventilen, welche weitaus besser aussahen als meine eingebaut.. Spiel eingestellt, angeschmissen, soweit so gut. Läuft alles  so wie's soll, bis der Motor auf Temperatur kommt.. dann geht nämlich das geklapper wieder los.. Sad
Das verschwindet auch bei unterschiedlichen Drehzahlen wieder, bzw. wird bei ~6000 Umdrehungen etwas lauter und verschwindet bei noch höherer Drehzahl wieder   Angry
Im Stand ist es dann aber auch zu hören aber wie gesagt nur wenn der Motor warm ist.. nun meine Frage, ist das normal oder was zum Teufel stimmt da nicht..

Liebe Grüße
Zitieren
#2
Ich hatte mich schon lange an das klappern gewöhnt.
Mal hatte ich es eine ganze Zeit lang und dann war es mal weg.
Wenn das Ventilspiel i.O. ist und auch die Steuerkette, dann ist es eben so. Dann klappert der Motor eben.

Und keine Sorge, bei den US-TW200 Fahrern gibt es einige die sich Gedanken machen.
Wenn aber alles i.O. ist, dann scheiß drauf.
"It's a noisy engine."

Grüße,
Sebastian
Zitieren
#3
Puh, dann bin ich endlich froh dass das aus der Welt geschafft ist! Big Grin
Zitieren
#4
PS: Mein (damals) komplett neu aufgebauter 200er Motor hatte am Anfang auch geklappert, wie ein Sack Schrauben. Hatte sich aber mit der Zeit gelegt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste