Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Techniker stellt sich vor
#1
Hallo zusammen,


als langjähriger KTM Enduro Fahrer suchte ich ein passendes Fahrzeug welches ich im Urlaub hinten an meinem Transporter auf einer Plattform mitnehmen kann um damit in die Städte zu fahren.
Meine KTM Enduro 690R wäre schon gegangen, doch ist sie nicht wirklich geeignet um damit mit Sozia in der Stadt gemütlich umher zu fahren.


Durch eine Ducati Scrambler Desert, welche ich am Straßenrand gesehen habe, erinnerte ich mich, dass es von Yamaha mal kleine Maschinen mit fetten Reifen gab. Der erste Abend meiner Internetsuche war erfolgreich.

Heute habe ich bei einem Motorradhändler einen Scheunenfund gekauft.
Eine TW 125 DE1 Bj. 08.2001 mit originalen 2.284 km. Alle Betriebsstoffe frisch gewechselt und Service frisch gemacht. Das Serviceheft ist lückenlos. Alles was orginal mit ausgeliefert wurde ist mit dabei und die Maschiene sieht fast aus wie nagelneu. Fast, nur desshalb, weil sie an der rechten Seite ein paar kleine Kratzer am Plastik, von einem Umfaller hat. Mit etwas Poliermittel gehen die sicherlich weg.

Der sehr freundliche Händler ging 50€ vom Preis runter und gab mir noch Kettenspray und Teflonschiermittel im Wert von 25€ mit. Das alles zusammen für 1750€ Smile 

Ich will die Maschiene pflegen und sorgsam behandeln, damit ich sehr lange fahren kann. Ich hoffe in disem Forum nützliche Tips und Anregungen zu finden.


[Bild: as8x6nll.jpg]
[Bild: 5afgyw2p.jpg]

[Bild: mzwh5n4d.jpg]

[Bild: 3rwaa378.jpg]

[Bild: pppnnnru.jpg]


Und nun ein paar Worte zu meiner Person.

50 Jahre jung, Werkschutzmeister und Meister der Elektrotechnik, langjähriger Berufsoldat bei unterschiedlichen Armeen, derzeitiger Beruf Haustechniker in einem Seniorenzentrum, interessiert an allem was technisch ist, nächstes Ziehl Fernstudium Elektrotechnik.


Gruß, Peter
Zitieren
#2
Sag mal Sebastian, die drei Stimmgabeln am Tacho, gabs das bei der DE01 schon ? Meine von 1999 hat an der Stelle nichts. Hat Yamaha Ende 2001 kurz vor der Umstellung schon in die "neue" Teilekiste gegriffen oder gehört der Tacho am Ende nicht zur Maschine ? Ein Wartungsheft ist schnell gefälscht...
Grüße, Felix
Zitieren
#3
Hallo,

ich habe im Internet sehr viele Fahrzeuge aus Deutschland und Frankreich angesehen. Die Stimmgabeln sind bei Fahrzeugen welche ein Monat älter sind auch schon drauf. Z.B. die hier http://www.ave.fr/en/auction/463/-408663...5-cm3-2001

Über fast 15 Jahre bin ich mit meinen Bikes jeweils bis zu 30tkm pro Jahr gefahren. Dazu habe ich jedes Jahr eine neue Maschine gekauft. Ich kann schon so in etwa beurteilen, ob der km-Stand zum restlichen Zustand des Fahrzeuges passt. Als ich das Fahrzeug besichtigt habe, wurde gerade der Ölwechsel für den neuen Service gemacht. Das Öl welches heraus kam, hätte jeder wieder hinein gefüllt, der nicht das Alter des Öles kannte. Das passt auch zu den wenigen km.
An den üblichen Stellen, wo oft Leitungen etwas scheuern, oder sich leichter Steinschlag zeigt, ist nichts. Ich gehe nicht davon aus, dass die Maschine komplett zerlegt wurde und alles neu lackiert wurde. Sie sieht aus wie frisch aus dem Laden.
Die Ausstattung, Optik, Sauberkeit, etc. der kleinen Werkstatt vom Vorbesitzer (ein Zweiradmechanikerinnungsmeister) war tip top, obwohl jemand gerade am Schrauben war. Das ist keine Hinterhofwerkstatt welche nur schnelles Geld machen will. Auch ist die Firma noch nicht so groß, dass nur die Kunden zählen, welche Neufahrzeuge kaufen.
Ich fand die Werkstatt und den Besitzer der Werkstatt der der Vorbesitzer des Fahrzeuges war, seriös.
Alles andere wird sich im Laufe meiner Fahrten mit dem Bike zeigen.

Gruß, Peter
Zitieren
#4
hallo peter
herzlich willkommen Smile Smile Smile
grüsse von bernd
Zitieren
#5
So, dann bin ich auch mal an der Reihe.

Willkommen im Forum.
1.750 EUR ist vielleicht kein Schnäppchen, aber bei dem Zustand geht der Preis schon i.O.

Zu dem Einwurf von Wolf mit dem Tacho und den Stimmgabeln.
Ich habe mal einen Blick in die Teilekataloge geworfen.
Die TW125 von 1999 hat beim Tacho die Varianten-Kennung -00.

Beste Grüße und viel Spaß mit der "kleinen".
Sebastian
Die von 2000 und 2001 die Kennung -40 und bei den Baujahren 2002-2004 ist es die -60.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste